1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Erkrath

Giebels fordert Flüsterasphalt für Autobahn

Giebels fordert Flüsterasphalt für Autobahn

CDU-Politiker schreibt an den Verkehrsminister.

Erkrath. In einem Schreiben an Landesverkehrsminister Harry K. Voigtsberger (SPD) regt CDU-Landtagsabgeordneter Harald Giebels an, die Autobahn A 46 zwischen Hildener Kreuz und Anschlussstelle Erkrath mit Flüsterbelag zu versehen. Auf der Autobahn A 3 soll nach Wunsch von Giebel der Bereich zwischen Hildener Kreuz und Ohligser Heide mit Schall schluckendem Asphalt beschichtet werden.

„Auf beiden Autobahnen hat der Verkehr in den letzten Jahren massiv zugenommen. Zusätzlich erscheint es, dass auf der A 46 im Bereich des Kreuzes Hilden und der Weiterführung in Richtung Düsseldorf-Unterbach der ohnehin belastende Straßenlärm durch die dort eingearbeiteten Beton-Mittelleitplanken in Richtung der örtlichen Wohnbebauung reflektiert wird und zu einer noch höheren Belästigung der dort lebenden Anwohner führt“, schreibt Giebels an den Minister — und verweist auf die A 3, wo auf seine Initiative hin zwischen Hildener Kreuz und Neandertalbrücke Flüsterasphalt verlegt worden sei. Red