Tolle Gemeinschaft in Erkrath Seit 55 Jahren „Allzeit bereit“

Erkrath · Die Erkrather Pfadfinder feierten ihr Jubiläum mit einem Sommerfest. Warum es keine Nachwuchsprobleme gibt und das Dasein als Pfadfinder immer noch angesagt ist.

Die Erkrather Pfadfinder profitieren vor allem von ihrer tollen Gemeinschaft.

Die Erkrather Pfadfinder profitieren vor allem von ihrer tollen Gemeinschaft.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Seit 55 Jahren sind sie „Allzeit bereit“. Die Pfadfinder des Stamms Erkrath der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg). Das wurde bei einem Sommerfest rund um das Kolpinghaus neben dem Gemeindehaus der Kirche St. Johannis d. Täufer gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein tauschten sich Mitglieder der „Ersten Stunde“, wie Holger Johan und Lothar Götz, mit jetzigen Mitgliedern und Leitern aus. Auch die stellvertretenden Bürgermeister, Regina Wedding und Marc Göckeritz waren mit weiteren Gästen aus Politik und Kirche erschienen.