Entscheidung in Erkrath Der Kindertreff muss für ein Jahr umziehen

Erkrath · Die beliebte Einrichtung im Bürgerhaus muss einer vorübergehenden Kita-Gruppe weichen. Neuer Standort wird das Kinderhaus Sandheide.

 Das Kinderhaus Sandheide wird vorübergehend die neue Heimat für den Kindertreff. Das Außengelände wirkt aber gerade für kleine Kids eher trostlos.

Das Kinderhaus Sandheide wird vorübergehend die neue Heimat für den Kindertreff. Das Außengelände wirkt aber gerade für kleine Kids eher trostlos.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Die Proteste waren zwecklos: Der Kindertreff im Bürgerhaus wird aller Voraussicht nach im Sommer einer neuen Kita-Gruppe weichen müssen. So hat es der Jugendhilfeausschuss nach langer Diskussion mehrheitlich im Beisein von vielen Eltern und ihren Kindern beschlossen. Die Stadt sieht sich zu dazu gezwungen, weil sie dem Rechtsanspruch von mindestens elf Familien nachkommen muss. Sie auf übrige Einrichtungen zu verteilen, sei räumlich oder personell nicht möglich. Die anderen Vorschläge seien nach der November-Sitzung des Gremiums, wo das Thema schon mal Gegenwehr der Eltern auslöste, überprüft worden, hieß es. Doch keine erfülle die Anforderungen, die das Landesjugendamt gestellt habe, erklärte Michael Pfleging, Beigeordneter für Jugend, Soziales und Bildung.