1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Erkrath

Erkrath: Auto vollständig ausgebrannt: Ursache unklar

Zeugen gesucht : Auto vollständig ausgebrannt: Ursache unklar

Auf einem Park-and-Ride-Parkplatz ist ein Auto aus unbekannten Gründen vollständig ausgebrannt. Die Polizei zieht eine vorsätzliche Brandstiftung in Betracht und sucht nach Zeugen.

Ein VW-Polo ist in der Nacht zu Montag (23.12.) auf einem Park-and-Ride Parkplatz an der Ecke Alte Hildener Straße/An der Brandshütte in Erkrath in Brand geraten. Das berichtet die Polizei.

Das Auto sei vollständig ausgebrannt. Die Polizei könne eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausschließen.

Ein Zeuge sei zufällig gegen 2 Uhr nachts an dem Parkplatz vorbeigekommen, als er das brennende Auto bemerkte und daraufhin die Feuerwehr alarmiert habe. Das Auto habe schon in Vollbrand gestanden, als die Einsatzkräfte eingetroffen seien. Die Kriminalpolizei wendet sich nun an die Öffentlichkeit und fragt, wer in der Nacht zu Montag verdächtige Beobachtungen gemacht habe. Hinweise werden unter 02104 9480-6450 entgegen genommen.

(red)