Leben in Erkrath An der Bahnstraße gehen Kinder auf Safari

Erkrath · Kinder sollen auf Entdecker-Tour gehen. Mitten in Alt-Erkrath an der Bahnstraße laden genau dazu Affen, Giraffen und Elefanten ein. Alle sind aus Plüsch. Und für die Großen gibt es derweil einen Kaffee.

 Bei „Safari“, dem neuen Eltern-Kind-Spielcafé, gibt es nicht nur für John (18 Monate) und Mutter Marina viel zu entdecken.

Bei „Safari“, dem neuen Eltern-Kind-Spielcafé, gibt es nicht nur für John (18 Monate) und Mutter Marina viel zu entdecken.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Seit dem 10. Februar ist ein Leerstand auf der Bahnstraße Geschichte: Das „Safari – Spielcafé“ hat seine Türen geöffnet. Es ist ab sofort ein Anlaufpunkt für Kinder bis sechs Jahren und auch größere Geschwisterkinder in deren Begleitung zusammen mit Eltern, Mamas, Papas oder Großeltern.