1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Erkrath

BmU wählt ihre Kandidaten für den Rat

Kommunalwahl in Erkrath : BmU stellt Kandidaten auf

Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzepts Anliegen der „Bürger mit Umweltverantwortung“.

(sue) Die Erkrather Wählergemeinschaft „Bürger mit Umweltverantwortung“ (BmU) wählte auf ihrer Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Hochdahl ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 13. September. Christian Ritt und Bernhard Osterwind verwiesen in ihrem Rechenschaftsbericht auf ihren Einsatz, Transparenz und Angemessenheit bei den durch Innogy erhobenen Fernwärme-Gebühren zu erreichen. „Das Kartellamt überprüft gerade die Rechnungen von 2018, bei denen es saftige Preiserhöhungen gegeben hat.“ Zwar könne aufgrund der Pandemie die begonnene Unterschriften-Aktion nicht fortgesetzte werden. Doch die BmU werde sich „für eine Vereinfachung der Tarifstruktur sowie für den Rückkauf des Netzes durch die Stadt einsetzen.

BmU ist für das städtische Haushaltssicherungskonzept

Selbstkritisch ging man mit der Kritik aus der Bevölkerung um, dass man der Bebauung der Neanderhöhe mit Gewerbe letztlich zugestimmt habe: „Die Stadt schliddert seit zehn Jahren knapp an einem Haushaltssicherungskonzept vorbei Wir fordern als einzige, uns freiwillig diesem zu unterziehen, um uns als Stadt einen gewissen Handlungsspielraum zu erhalten.“

Die BmU spreche sich für die Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzepts mit neuen umweltgerechten und nachhaltigen Akzenten bei Neubau-Vorhaben aus und halte an der Kritik der Pläne des Investors Catella für die Bebauung des Wimmersberg fest.

Für Alt Erkrath treten an: Marion Spiritus (Bez. Nr. 20), Monika Hustädt (Bez. Nr. 40), Gerd Paulus (Bez. Nr. 50), Lars Kramer (Bez. Nr. 60), Elisabeth (Bez. Nr. 30), Frank Wilczynski (Bez. Nr. 10). Unterfeldhaus: Peter Sohn (Bez. Nr. 70 und Platz 4 RL*) und Ernst Eumann (Bez. Nr. 80). Hochdahl: Angela Klinkhammer-Neufeind (Bez. Nr. 90 und Platz 2 RL), Dr. Thomas Spiritus (Bez. Nr. 100), Marcel Stritzelberger (Bez. Nr. 110 und Platz 5 RL), Christian Ritt (Bez. Nr. 120 und Platz 3 RL), Udo Samboll (Bez. Nr. 130), Stefan Krabs (Bez. Nr. 140), Peter Tippmann (Bez. Nr. 150), Mathias Wille (Bez. Nr. 160), Bernhard Osterwind (Bez. Nr. 170 und 1. Platz Reserveliste), Wolfgang Schriegel (Bez. Nr. 180), Margit Windmann (Bez. Nr. 190), Rainer Hufstädt (Bez. Nr. 200).

(Erklärung: Bz. Nr. = (Wahl-) Bezirks Nummer RL = Reserveliste)

(krue)