Autofahrer gerät in Gegenverkehr: Zwei Verletze

Autofahrer gerät in Gegenverkehr: Zwei Verletze

Erkrath. Zwei Personen sind bei einem Unfall am Sonntag verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 64-Jähriger gegen 15.50 Uhr mit seinem Wagen auf der Düsseldorfer Straße in Richtung Neandertal unterwegs.

In Höhe der Einmündung Hubbelrather Weg geriet er auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit einem entgegenkommenden Auto eines 42-Jährigen zusammen. Zwei Fahrzeuginsassen wurden dabei leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 11 000 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung