1. NRW
  2. Kreis Mettmann
  3. Erkrath

Anmeldung an den weiterführenden Schulen startet in Erkrath Ende Februar

Bildung in Erkrath : Nun können Kinder an weiterführenden Schulen angemeldet werden

Die Realschule Hochdahl lädt vorab noch zu einem Informationsabend ein, und zwar am Mittwoch, 15. Februar, um 19 Uhr.

. Um sich bei Eltern vorzustellen, deren Kinder derzeit die vierte Klasse einer Grundschule besuchen, lädt die Realschule Hochdahl als Teil des Schulzentrums Rankestraße für Mittwoch, 15. Februar, 19 Uhr, zu einem Informationsabend ein. Schulleiter Uwe Heidelberg und weitere Lehrer der Schule stellen das Bildungsangebot der Hochdahler Realschule und die schulischen Laufbahnmöglichkeiten an der Realschule allgemein vor. Dazu gibt es sowohl eine Präsentation als auch eine Führung durch die Fachräume.

Anmeldungen für die zukünftigen Klassen fünf (Schuljahr 2020/2021) der Realschule sind dann am Mittwoch, 26. Februar, von 9 bis 12 und 16 bis 19 Uhr, am Donnerstag, 27. Februar, 9 bis 12 und 16 bis 19 Uhr sowie am Freitag, 28. Februar, 9 bis 12 Uhr, möglich. Weitere Informationen gibt es im Internet unter der Adresse www.realschulehochdahl.de.

An den genannten Tagen und zu den genannten Uhrzeiten sind auch die Anmeldungen für alle anderen weiterführenden Schulen in Erkrath möglich, Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien, informiert jetzt die Stadtverwaltung Erkrath. Dafür sind jeweils das letzte Zeugnis und das Familienbuch beziehungsweise die Geburtsurkunde mitzubringen. Außerdem ist die Vorlage des Anmeldeformulars notwendig, das im Januar in den Erkrather Grundschulen an die Schüler verteilt wird.

In beiden Gymnasien erfolgt zeitgleich auch die Vormerkung zur Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe für Schüler anderer Schulformen. Weiterführende Schulen in Erkrath sind neben der Realschule Hochdahl die Carl-Fuhlrott-Hauptschule an der Rankestraße 2, die Realschule Erkrath an der Karlstraße 7-9 in Alt-Erkrath, das Gymnasium am Neandertal, Heinrichstraße 12 in Alt-Erkrath, und das ebenfalls an der Rankestraße gelegene Gymnasium Hochdahl. Keine städtische Einrichtung, sondern eine Privatschule, ist das Bergische Internat, Gut Falkenberg 5-7 in Erkrath. Kontak zu dieser Schule ist auch über das Internet
möglich. hup

internat.de.