Gesundheit und Vorsorge in Erkrath Therapeutin feiert 30-jähriges Praxisbestehen

Erkrath · „Selbst“ und „ständig“, so lässt sich das Arbeitspensum Selbstständiger beschreiben. Kathrin Hölzel berichtet anlässlich ihres Praxis-Jubiläums von den schönen Seiten ihrer Arbeit.

 Kathrin Hölzel (Mitte) und ihr Team feiern 30-jähriges Bestehen der Physiotherapie-Praxis in Erkrath.

Kathrin Hölzel (Mitte) und ihr Team feiern 30-jähriges Bestehen der Physiotherapie-Praxis in Erkrath.

Foto: Köhlen, Stephan (teph)

Ihr 30-jähriges Praxis-Jubiläum feierte Kathrin Hölzel jetzt mit ihrem Team, Freunden und Patienten im Geschäftshaus am Bavierplatz. Den Schritt in die Selbstständigkeit so kurz nach Ausbildungsende habe sie trotz des Loses aller Selbstständigen, „selbst und ständig“ zu arbeiten, nie bereut, erklärte die engagierte Unternehmerin. Und das nimmt jeder ihr ab, der sie im Umgang mit den Besuchern, die zum größten Teil in „Personalunion von Patienten und gleichzeitig Freunden“ gekommen waren an diesem Tag.