BMW kracht in Heiligenhaus gegen Baum - Junger Mann schwer verletzt

Unfall in Heiligenhaus : BMW kracht gegen Baum - Junger Mann schwer verletzt

Nach einem schweren Unfall zwischen zwei jungen Männer in Heiligenhaus ist ein 20-Jähriger am Sonntagabend ins Krankenhaus gebracht worden.

Am Sonntagabend wurde bei einem Unfall auf dem Südring in Heiligenhaus ein junger Mann schwer verletzt. Das teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

Ein 26-Jähriger aus Heiligenhaus hatte gegen 22.20 Uhr den rechts neben ihm fahrenden 20-jährigen Ratinger mit seinem BMW übersehen. Wahrscheinlich befand sich der BMW im toten Winkel des Peugeots, als der Mann die Spur wechseln wollte.

Beide Autos krachten ineinander. Der 20-Jährige verlor die Kontrolle, kam von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Dort blieb er zur stationären Behandlung.

Der BMW musste abgeschleppt werden. Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Sachschaden von circa 18.000 Euro.

(red)