73-Jährige stirbt nach Unfall auf Panorama-Radweg

73-Jährige stirbt nach Unfall auf Panorama-Radweg

Heiligenhaus. Vor kurzem erst ist der Panorama-Radweg zwischen Wülfrath und Heiligenhaus eröffnet worden, nun hat es dort den ersten tödlichen Unfall gegeben. Nach Angaben der Polizei stieß eine 73 Jahre alte Frau bei einer Radtour mit ihrem Vorderrad gegen das Hinterrad ihres 71 Jahre alten Lebensgefährten und stürzte.

Obwohl es an der betreffenden Stelle in Höhe des Brockhorstweges leicht bergauf geht und die Geschwindigkeit eher gering war, fiel sie unglücklich und schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie in eine Spezialklinik gebracht, wo sie nach Angaben der Polizei am Donnerstag ihren schweren Verletzungen erlag.

Mehr von Westdeutsche Zeitung