1. NRW
  2. Krefeld

Zweijähriger wird in Forstwald von Auto erfasst und schwer verletzt

Verkehrsunfall in Krefeld : Zweijähriger wird in Forstwald von Auto erfasst und schwer verletzt

Das Kind lief ohne Vorwarnung auf die Straße. Die Fahrerin konnte den Unfall nicht mehr verhindern.

Am Sonntag hat eine Seniorin in Krefeld-Forstwald einen Zweijährigen mit ihrem Auto erfasst und schwer verletzt.

Laut Polizei war die 83-jährige Autofahrerin gegen 14:45 Uhr auf der Forstwaldstraße in Richtung Hückelsmaystraße unterwegs. Kurz vor der Plückertzstraße lief der Zweijährige plötzlich auf die Fahrbahn. Er hatte sich beim Spazierengehen von der Hand der Mutter losgerissen und ist auf die Straße gelaufen, bestätigt eine Sprecherin der Polizei. Die Seniorin konnte den Zusammenstoß trotz sofortiger Notbremsung nicht verhindern. Sie leistete umgehend Erste Hilfe, die Mutter des Zweijährigen informierte die Polizei.

Der Junge verblieb vorsorglich über Nacht im Krankenhaus.

(ots)