Zweijähriger Junge beim Spielen angefahren und schwer verletzt

Zweijähriger Junge beim Spielen angefahren und schwer verletzt

Der Unfall passierte auf dem CHTC-Parkplatz an der Krefelder Hüttenallee.

<

p class="text">

Krefeld. Ein zweijähriger Junge ist am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf dem Parkplatz des CHTC an der Hüttenallee schwer verletzt worden. Eine Frau hatte den vor ihrem Auto spielenden Jungen beim Ausparken übersehen und angefahren. Der Kleine wurde ins Klinikum gebracht, schwebte laut Polizei am späten Abend aber nicht mehr in Lebensgefahr. Red.

Mehr von Westdeutsche Zeitung