Krefeld: Zwei Spielhallenräuber auf der Flucht

Krefeld : Zwei Spielhallenräuber auf der Flucht

Krefeld. Nach einem Überfall in der Innenstadt auf eine Spielhalle in der Nacht zum Freitag sind nun zwei Männer mit dem erbeuteten Bargeld auf der Flucht. Das teilt die Polizei mit.Laut den Beamten wurde gegen 1 Uhr nachts die Spielothek von den zwei Männern gestürmt.

Sie zwangen die Mitarbeiterin (53), die sich im hinteren Teil des Geschäfts aufhielt, Kasse und Tresor zu öffnen. Die Frau blieb laut Polizei unverletzt, ihre Brieftasche wurde jedoch ebenfalls geklaut.

Die Tatverdächtigen seien wegen der tief ins Gesicht gezogenen Kapuzen schwer erkennbar gewesen. Eine grobe Beschreibung gibt es trotzdem: Einer trug demnach eine leicht glänzende Jacke, der andere ein Sweatshirt. Außerdem soll einer der Männer einen womöglich osteuropäischen Akzent gehabt haben. Nach der Auswertung des Videomaterials aus der Spielothek sucht die Kriminalpolizei Krefeld nach Zeugen: Hinweise bitte an 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de red

Mehr von Westdeutsche Zeitung