Zwei Männer berauben Krefelder (20) auf Kölner Straße

Zwei Männer berauben Krefelder (20) auf Kölner Straße

Krefeld. Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag von zwei jungen Männern beraubt worden. Gegen 4 Uhr ging der Krefelder über die Kölner Straße, als ihm die Unbekannten auf Höhe der Virchowstraße entgegen kamen.

Erst gingen sie an ihm vorbei, dann kehrten sie jedoch um und nahmen sich den Passanten vor. Einer der Kriminellen fasste dem 20-Jährigen von hinten auf die Schulter und forderte Bargeld.

Als der Krefelder sagte, er habe kein Geld bei sich, tasteten die Diebe ihn ab und bemerkten dabei ein Portemonnaie - also gab das Opfer sein Geld heraus. Das Duo flüchtete über die Kölner Straße stadteinwärts und bog dann links in die Melanchthonstraße ein.

Die Männer waren etwa 20 bis 25 Jahre alt und dunkel geleidet. Beide sprachen Deutsch ohne Akzent, einer der Täter trug eine schwarze Joggingjhose. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 02151/634-0 entgegen.