Zwei Einbruchsversuche: Bewohner überraschen Täter

Zwei Einbruchsversuche: Bewohner überraschen Täter

Krefeld. Beim Aufhebeln einer Terrassentür wurde am Montagabend gegen acht Uhr ein unbekannter Täter vom Bewohner des Einfamilienhauses auf der Breiten Dyk überrascht. Der Einbrecher flüchtete unerkannt.

An der Alten Gladbacher Straße hatten Unbekannte versucht in ein Mehrfamilienhauses einzubrechen. Sie hatten sich in der Zeit von Sonntag, 16.30 Uhr bis Montag 10.00 Uhr an der Haustür und an einem Küchenfenster zu schaffen gemacht. Die Polizei stellte dort Hebelspuren fest. Eingebrochen wurde aber nicht.

Hinweise zu den Einbruchsversuchen nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151-6340 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung