Zusammenstoß an der St. Töniser Straße: 34-Jähriger fuhr über Rot

Zusammenstoß an der St. Töniser Straße: 34-Jähriger fuhr über Rot

Krefeld. Ein 34-Jähriger aus Sonsbeck hat am Freitagmorgen gegen 8.45 Uhr an der Kreuzung St. Töniser Straße/Preußenring eine rote Ampel übersehen und so einen Unfall verursacht. Es entstand ein hoher Sachschaden, verletzt wurde trotz des heftigen Aufpralls jedoch niemand.

Der 34-Jährige war auf dem Preußenring unterwegs und wollte geradeaus fahren, als er auf der Kreuzung mit dem Auto eines 58-jährigen Krefelders kollidierte. Die Kreuzung blieb bis circa 11 Uhr gesperrt. neuk

Mehr von Westdeutsche Zeitung