1. NRW
  2. Krefeld

Zugstrecke zwischen Krefeld und Düsseldorf nach Sperrung wieder frei

Nordwestbahn-Ausfälle : Zugstrecke zwischen Krefeld und Düsseldorf nach Sperrung wieder frei

Die Strecke des RE 10 zwischen Düsseldorf und Krefeld ist am Dienstagmittag gesperrt worden. Grund dafür war ein Güterzug.

Auf der Strecke des RE 10 ist es am 30. März zu Zugausfällen und Verspätungen gekommen. Gegen 10.40 gab es Höhe Meerbusch-Osterath eine technische Störung an einem Güterzug, sagte ein Bahnsprecher am Mittag. Dadurch sei die Strecke längere Zeit blockiert gewesen. Ab 14 Uhr war die Strecke wieder frei.

Züge der Nordwestbahn, zum Beispiel der RE 10 zwischen Krefeld und Düsseldorf, sind noch bis etwa 15 Uhr ausgefallen. Weitere Züge wurden großräumig umgeleitet.