1. NRW
  2. Krefeld

Zoo Krefeld: 77 000 Euro für den Affenpark

Zoo Krefeld : 77 000 Euro für den Affenpark

Die Initiative „Respekt in Krefeld“ hat dem Krefelder Zoo eine Spende über 77 000 Euro für den neuen Affenpark überreicht. Es ist die größte Spende, die der Zoo nach dem tragischen Unglück in der Silvesternacht erhalten hat.

Mit jeweils 30 000 Euro sind das Helios-Klinikum und der Chemiepark-Betreiber Currenta die größten Einzelspender. „Der Impuls dazu kam aus unserer Mitarbeiterschaft. Wir haben die Hilfsbereitschaft aus dem Kollegium mit der Verdopplung der Summe bekräftigt“, berichtet Helios-Klinikgeschäftsführer Alexander Holubars. Insgesamt haben die Zoofreunde und der Zoo mittlerweile rund 1,95 Millionen Euro an Spenden erhalten. Zoodirektor Wolfgang Dreßen: „Wir sind von dieser wertvollen Unterstützung durch Krefelder Institutionen und Unternehmen sehr angetan und gerührt. Damit zeigt sich die tiefe Wertschätzung unserer Arbeit.“