Rollerfahrer gesucht Zeugen nach Unfall in Krefeld gesucht

Krefeld · Nach einem Unfall in Krefeld sucht die Polizei nach Zeugen. Ein Rollerfahrer soll einfach weitergefahren sein.

Zeugen nach Unfall in Krefeld gesucht​
Foto: picture alliance/dpa/Monika Skolimowska

Nach einem Auffahrunfall am Dienstag sucht die Polizei nach einem Beteiligten. Gegen 13.30 Uhr war eine 33-Jährige mit ihrem Pkw auf der Ritterstraße in Richtung Gladbacher Straße unterwegs. Als sie bremsen musste, fuhr ein Kleinkraftrad auf das Heck ihres Autos auf. Der Fahrer des Kleinkraftrades und die Autofahrerin parkten ihre Fahrzeuge am rechten Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 279. Nachdem die Autofahrerin den Unfallverursacher aufforderte, ihr die Personalien zwecks Versicherungsausgleich auszuhändigen, entfernte sich dieser auf dem Roller in Fahrtrichtung Gladbacher Straße stadteinwärts. Die Geschädigte beschrieb den Mann als etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er hat schwarze Haare und ist 15 bis 18 Jahre alt. Zum Tatzeitpunkt trug dieser einen beigefarbenen gestrickten Fließpullover. Zeugen können sich bei der Polizei unter Tel. 02151/6340 melden. Red

(wz)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort