1. NRW
  2. Krefeld

Unterbringung von Flüchtlingen: Zeltstadt für Flüchtlinge: Kaserne Forstwald wird vorbereitet

Unterbringung von Flüchtlingen : Zeltstadt für Flüchtlinge: Kaserne Forstwald wird vorbereitet

Krefeld. „Das Gelände wird eingeebnet und mit einem tragfähigen Untergrund für den Aufbau von Leichtunterkünften vorbereitet.“ Mit diesen knappen Worten hat die Bezirksregierung in Düsseldorf am Donnerstag bestätigt, dass auf dem Kasernengelände im Forstwald die Vorbereitungen für die Unterbringung von maximal 2000 Flüchtlingen beginnen.

Über Bauplan und den Zeitrahmen müsse die Stadt Krefeld informieren, hieß es. Krefelds Planungsdezernent Martin Linne dagegen erklärte, dass die Bezirksregierung die Unterbringung plane und mit Unterstützung der „NRW Urban“ umsetze, die derzeit Ausschreibungen vorbereite. „Die Stadt Krefeld nimmt keine eigenen Planungen für die Kaserne Forstwald vor“, so Linne.