1. NRW
  2. Krefeld

Hochschule Niederrhein: Xinyu Song erhält DAAD-Preis

Hochschule Niederrhein : Xinyu Song erhält DAAD-Preis

Krefeld. Die Studentin Xinyu Song hat den Preis des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) für die Leistung während ihres Masterstudiums an der Hochschule Niederrhein und für ihr soziales Engagement erhalten.

Ihr Studium in Management of Textile Trade and Technology im Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik schloss sie mit der Note 1,5 ab. Der mit 1000 Euro dotierte Preis wurde der Preisträgerin jetzt im Rahmen der Senatspreisverleihung der Hochschule feierlich übergeben.

Xinyu Song machte zunächst in ihrem Heimatland China ihren Bachelorabschluss an der Polytechnic University in Tianjin. Anschließend wurde sie dort für ein Masterstudium an der Hochschule Niederrhein nominiert, das sie im Juli 2016 beendete. Seit September ist sie im Rahmen der Kooperationsvereinbarung der Hochschule Niederrhein mit der Universidade do Minho in Guimaraes/Portugal für ein Promotionsstudium eingeschrieben. Betreuer dieser kooperativen Promotion an der Hochschule Niederrhein ist Prof. Dr. Lutz Vossebein.

Als Betreuerin stand sie chinesischen Studierenden im Doppelabschlussprogramm als Tutorin zur Seite. Außerdem begleitete sie die chinesischen Austauschdozentinnen während ihres Aufenthaltes an der Hochschule. Der Preis des DAAD hat zum Ziel, auf die große Anzahl ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen hinzuweisen und ihnen ein Gesicht zu geben.