Wirklich ganz ehrlich

Wirklich ganz ehrlich

So manche Modewörter und -phrasen haben es W.Zetti angetan: Mit „Ganz ehrlich...“ zum Beispiel beginnen viele Zeitgenossen heutzutage ihre Sätze — bloß folgen dann häufig keine Aussagen, die besonders viel Ehrlichkeit verlangen.

Erst neulich wunderte sich W.Zetti, als ein Bekannter „ganz ehrlich“ erzählte, dass er sich im Sommer immer drei Wochen in der Karibik gönnt. W.Zetti hat den Bekannten deshalb gebeten: Wenn er beim nächsten Mal „Ganz ehrlich...“ sagt, dann bitte nur, wenn er eine peinliche Episode aus seiner Jugend verkünden will.