Sport ist Mord

Sport ist Mord

Manche Leute gehen ja vor allem ins Fitnessstudio, um zu quatschen. Sprachtraining statt Work-out. Eine typische Szene: Einer sitzt auf dem Fahrrad und fünf Leute stehen plaudernd drum rum.

Doch der Höhepunkt dieser engagierten Sprechakte spielte sich neulich direkt vor W.Zettis Augen ab: Zwei Damen begeben sich auf zwei nebeneinander liegende Laufbänder, sie joggen gemächlich, unterhalten sich dafür um so eifriger. Eine der beiden ist nun so fassungslos über die Erzählung der anderen, dass sie die Hände in die Hüften stemmt und wie angewurzelt stehenbleibt. In Nullkommanix fährt sie rückwärts das Laufband entlang, fällt und landet auf allen Vieren. Verletzt hat sich glücklicherweise niemand, dennoch ist nun klar, wie Churchill das mit seinem berühmten Ausspruch gemeint hatte. Denn so ist Sport tatsächlich Mord.