LCD-Konzertromantik

LCD-Konzertromantik

Konzertbesuche sind nicht mehr wie früher. Das muss W.Zetti lernen. Er für seinen Teil hat es nicht eilig, vor die Bühne zu gelangen. Eine Meute lärmender Mädchen sieht das anders und rennt ihn fast über den Haufen: "Der Sänger ist so süß!

", kreischt es und W.Zettis Ohren klingen jetzt schon. Nach vielen neuen Stücken, die W.Zetti nicht kennt, spielt die Band endlich einen seiner Lieblingssongs aus früheren Tagen. Laut grölend hüpft W.Zetti auf und ab. Von der Mädchen-Meute erntet er nur fragende Blicke. Die Klassiker sind wohl nicht mehr so gefragt. Bei der obligatorischen Ballade reckt W.Zetti begeistert sein Feuerzeug in die Höhe. Damit steht er allein. Romantik braucht kein Feuer - das beleuchtete LCD-Display eines Handy tut es offenbar auch. Niedergeschlagen gesteht W.Zetti sich ein: Ich bin einfach zu alt dafür.