Kleiner Dickschädel

Kleiner Dickschädel

Als jüngstes von drei Kindern hat W.Zettis kleine Nachbarin früh gelernt, sich durchzusetzen. Mittlerweile ist sie neun Jahre alt und weiß genau, wie sie ihren Willen bekommt. Während sie beim Vater Charme spielen lässt und ihn um den Finger wickelt, setzt sie bei der Mutter auf Beharrlichkeit.

Diesmal jedoch war es zäh. Eineinhalb Jahre (!) hat sie geschmeichelt, gebettelt, gestritten. Hat ihr Taschengeld gespart und andere auf ihre Seite gezogen — bis gestern. Seither kümmert sich der „unbeirrbare Dickschädel“ (Zitat der Eltern) um zwei eigene Meerschweinchen. War irgendwie klar.