Grönemeyer im Bad

Männer haben’s schwer, nehmens’s leicht“, hat Herbert Grönemeyer gesungen. Wie wahr dieser Liedtitel werden kann, hat Freund Paul jetzt am eigenen Leib erfahren müssen. „Du siehst aus wie ein Strauchdieb“, teilte ihm seine Frau jüngst mit, bevor die geladenen Gäste eintrudelten.

Paul war tief getroffen, beschloss aber, in die Offensive zu gehen. „Woher weißt du, wie Strauchdiebe aussehen?“, fragte er. Als Antwort gab’s ein Schulterzucken. Zweiter Versuch. „Wie sehen Strauchdiebe denn aus?“, fragte er. Sie nahm in an der Hand, ging mit ihm zum Spiegel und sagte „So. Unrasiert. Und die Haare dürften auch gewaschen werden.“ Paul ging ins Bad und sang Grönemeyers „Männer“.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort