Alles eine Frage des Alters

Alles eine Frage des Alters

W. Zettis Freund Peter macht sich seit dem Wochenende ernsthafte Gedanken. Über sein Alter und den Datenschutz. In der Post befand sich nämlich der Werbebrief eines großen Herstellers für Treppenlifte.

Nicht, dass Freund Peter sein Alter oder auch den nächsten runden Geburtstag ignorieren würde, aber so gebrechlich ist er sicherlich noch nicht. Noch bedenklicher ist für Freund Peter die Tatsache, woher der Treppenaufzughersteller weiß, dass sich in Pauls Domizil wirklich eine Treppe befindet.

Mehr von Westdeutsche Zeitung