1. NRW
  2. Krefeld

Wohnhaus geht in Flammen auf

Wohnhaus geht in Flammen auf

Krefeld. Ein Wohnungsbrand hat sich am Sonntagabend in einem Wohnhaus an der Geldernschen Straße nahezu im gesamten Gebäude ausgebreitet. Die Feuerwehr war um 17.11 Uhr alarmiert worden.

Da die Flammen im Haus immer mehr Nahrung fanden, rückte die Feuerwehr mit einem Großaufgebot an.

Die Bewohner der benachbarten Häuser wurden evakuiert und in einem Bus untergebracht. Nach WZ-Informationen ist mindestens eine Person verletzt worden. Bei Redaktionsschluss waren die Arbeiten der Feuerwehr noch nicht beendet.