Vertrag mit WFG-Geschäftsführer Preen vorzeitig bis 2016 verlängert

Vertrag mit WFG-Geschäftsführer Preen vorzeitig bis 2016 verlängert

Krefeld. Der Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Krefeld hat beschlossen, den Vertrag mit Geschäftsführer Eckart Preen vorzeitig bis zum 30. Juni 2016 zu verlängern.

Der 44-jährige war Mitte 2007 in Krefeld zum WFG-Geschäftsführer bestellt worden, vorher war er drei Jahre lang als Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketinggesellschaft Dinslaken tätig.

In Krefeld war Eckart Preen nach Auskunft der Stadt maßgeblich an der Neustrukturierung der Wirtschaftsförderung Krefeld inklusive der Gründung der neuen WFG mit Einbeziehung von 25 privaten Gesellschaftern beteiligt.

Preen ist heute Geschäftsführer sowohl der WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft Krefeld mbH als auch der GGK Grundstücksgesellschaft der Stadt Krefeld mbH & Co. KG mit zusammen zehn Mitarbeitern an der Untergath 43. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung