Rohfutter für den Hund bei „food4feet“

Rohfutter für den Hund bei „food4feet“

Krefeld. Hunde möglichst naturnah und gesund ohne schädliche Zusatzstoffe ernähren — das ist möglich, sagen Melanie und Frank Fischer. Sie haben an der Königsberger Straße 125 b jetzt das Geschäft „food4feet“ eröffnet.

Die Empfehlung der Hunde-Ernährungsexperten: Barfen. Dies bezeichnet artgerechte Fütterung von Hunden. Der Grundgedanke dabei: Hunde verspeisen eine Beute roh.

Das Hauptgericht besteht aus Fleisch (alles außer Schwein), püriertem Gemüse, hinzu kommen Öl und Mineralien. „Immer mehr Hundebesitzer, Tierärzte und Züchter kommen weg vom Fertigfutter zur natürlichen Ernährung mit Rohfutter“, werben die Fischers. Getreide diene oft als Füllstoff, dies sei aber auch einer der Hauptallergiefaktoren bei vielen Hunden.

Das Geschäft ist donnerstags und freitags von 9.30 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr sowie samstags von 9.30 bis 15 Uhr geöffnet.