1. NRW
  2. Krefeld
  3. Wirtschaft

Importlager: Linn: Das Bauhaus-Logistikzentrum beliefert Europa

Importlager : Linn: Das Bauhaus-Logistikzentrum beliefert Europa

Krefeld. Das Unternehmen Bauhaus errichtet in Krefeld den größten Standort in seinem Logistik-netzwerk. Das Importlager wird die Funktion als Zentrallager für Europa übernehmen. Am Freitag wurde das Richtfest für das Bauvorhaben an der Fegeteschstraße 40 gefeiert.

Die Bauarbeiten in Krefeld kommen gut voran. Voraussichtlich im November 2016 wird das Lager den Betrieb aufnehmen.

Dann wird Krefeld zu einer der wichtigsten Drehscheiben für Bauhaus in ganz Europa. Das Importlager wird auf einer Grundstücksfläche von 130 000 Quadratmetern über eine Betriebsfläche von 63 000 Quadratmetern verfügen. 300 Mitarbeiter werden ab November 2016 an der Fegeteschstraße tätig sein. Europaweit ist Bauhaus in 19 Ländern über 260 Mal vertreten.