1. NRW
  2. Krefeld
  3. Wirtschaft

Krefeld: Siempelkamp verstärkt Führungsstab

Personal : Siempelkamp verstärkt Führungsstab

Neben Martin Stark und Elisabeth Bienbeck ergänzen mit Samiron Mondal und Stefan Wissing zwei langjährige Siempelkamp-Führungskräfte die neue Spitze.

Die Siempelkamp-Geschäftsführung wird erweitert: Neben Martin Stark und Elisabeth Bienbeck ergänzen mit Samiron Mondal und Stefan Wissing zwei langjährige Siempelkamp-Führungskräfte die neue Spitze. Samiron Mondal, seit 2003 in der Siempelkamp-Gruppe tätig, war vor allem in den asiatischen Vertriebsregionen aktiv, unter anderem mit dem Aufbau und der strategischen Entwicklung der Standorte in Indien und China. Ab 2012 verantwortete er als Geschäftsführer der Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH in Krefeld den weltweiten Vertrieb aller Produktsparten und die Fertigungen der Produktionsstandorte der Gruppe.

Stefan Wissing ist seit 1996 in verantwortlichen Positionen für die Siempelkamp-Gruppe tätig. Seine Wurzeln liegen in der Holzwirtschaft, als Sales Director prägte er das Nordamerika-Geschäft der Gruppe, ab 2004 leitete er Siempelkamp LP, Atlanta, USA als Präsident. Wie Mondal ergänzte er seit 2012 die Geschäftsführung der Siempelkamp Maschinen- und Anlagenbau GmbH.  Wissing gilt wie Mondal als erfahrener Siempelkamp-Manager, der als Geschäftsführer auch die beiden Tochtergesellschaften SLS Siempelkamp Logistics & Service GmbH und Pallmann Maschinenfabrik GmbH leitet.

Ziel der Erweiterung der Führungsspitze laut Siempelkamp-Geschäftsführer Martin Stark: „Diese neu formierte Führungsspitze bündelt alle Kompetenzen, die für unsere künftige Marktausrichtung wesentlich sind.“ Red