1. NRW
  2. Krefeld
  3. Wirtschaft

IHK und Wirtschaftsförderung machen Umfrage

IHK und Wirtschaftsförderung machen Umfrage

Krefeld. Die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Krefeld, so die IHK Mittlerer Niederrhein in einer Mitteilung, ist eine zentrale Aufgabe der Stadtentwicklung und der Wirtschaftsförderung.

Die Bereitstellung attraktiver Gewerbeflächen für die Krefelder Unternehmen und für neu anzusiedelnde Betriebe sei entscheidend für die Weiterentwicklung und die Sicherung des Standorts.

Vor diesem Hintergrund lassen die Wirtschaftsförderung Krefeld (WFG) und die IHK Mittlerer Niederrhein derzeit eine umfassende Gewerbeflächenstudie erarbeiten.

Das Gutachten soll Aussagen über den quantitativen und qualitativen Bedarf an neuen Gewerbeflächen und Grundstücken in der Seidenstadt liefern.

Im Rahmen dieses Gutachtens werden die Unternehmen vom Institut Georg Consulting direkt befragt. Mehr als 2000 Krefelder Betriebe werden laut IHK in diesen Tagen Fragebögen erhalten.

Mit der Beantwortung und Rücksendung des Fragebogens, so die IHK, leisten die Unternehmen einen wichtigen Beitrag für die zukunftsweisende Flächenentwicklung in Krefeld.

www. mittlerer-niederrhein.ihk.de