1. NRW
  2. Krefeld
  3. Wirtschaft

Hagel und starker Regen haben große Sorgen bereitet

Hagel und starker Regen haben große Sorgen bereitet

Seit 117 Jahren ist Von Aschenbach & Voss in Krefeld aktiv.

Krefeld. Rund 8000 Tonnen Stahl verlassen jeden Monat die Lagerhallen am Dießemer Bruch 28-32 - umgerechnet ist dies etwa die Menge Stahl, aus dem der Eiffelturm in Paris besteht. Auf das Jahr gerechnet liefert die Firma Von Aschenbach & Voss entsprechend Stahl für umgerechnet zwölf Eiffeltürme aus.

Begonnen hat die Geschichte des Stahlunternehmens mit der Firmengründung im Jahr 1893. Seit 1920 gehört Von Aschenbach & Voss der Spaeter-Gruppe an und ist bis heute in Familienbesitz. Das Unternehmen beschäftigt rund 140 Mitarbeiter und liefert Stahlprodukte - auch Aluminium und Edelstahl - an Kunden in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, England und Frankreich.

Auf rund 37000 Quadratmeter ist die Lagerkapazität am Dießemer Bruch kontinuierlich ausgebaut worden. In den Hallen sorgt ein computergesteuertes Lagerverwaltungssystem für reibungslose Abläufe. Beschäftigt haben Von Aschenbach & Voss zuletzt nicht nur die konjunkturelle Lage, sondern auch Naturereignisse: Erst zerschlug der Hagel 2008 nahezu alle Lichtbänder der Hallendecken, dann standen die Hallen in 2009 nach dem Starkregen gut 60 Zentimeter unter Wasser. Für das laufende Geschäftsjahr ist das Unternehmen "wieder optimistisch".