1. NRW
  2. Krefeld
  3. Wirtschaft

Maschinenbau: 100 Jobs bei Siempelkamp weg?

Maschinenbau : 100 Jobs bei Siempelkamp weg?

Maschinenbau ist laut IG-Metall von Abbau betroffen.

Krefeld. Bereits im Februar hatte die Siempelkamp-Geschäftsführung massiven Arbeitsplatzabbau in der Gießerei angekündigt. Nunmehr trifft es einen weiteren Bereich des Unternehmens. Wie die WZ von IG-Metall-Sekretär Ralf Köpke erfuhr, stehen auch rund 100 Arbeitsplätze im Maschinenbau auf der Kippe.

Derzeit werde darüber und über einen Sozialplan zwischen Firmenleitung, Betriebsrat und IG Metall verhandelt. Fest stehe, dass 130 Beschäftigte der Gießerei ihren Job bis 2017 verlieren werden, so Ralf Köpke.

Das resultiert aus dem Verlagerungskonzept von Siempelkamp, das eine Internationalisierung Richtung China und Tschechien vorsieht. Für den Standort Krefeld, so Köpke, sei der Verlust von Jobs in dreistelliger Höhe „eine Katastrophe“.

In den vergangenen zwei Jahren seien in der Stadt bereits 1500 industrielle Arbeitsplätze verlorengegangen. Erst vor kurzem hatte der DGB-Vorsitzende einen weiteren mittelfristigen Verlust von 500 Stellen angekündigt. et