Wieder Hakenkreuz-Schmierereien in Krefeld

Nazi-Symbole : Wieder Hakenkreuz-Schmierereien in Krefeld

Unbekannte Täter haben Nazi-Symbole an das Seidenweberhaus geschmiert. Der Staatsschutz ermittelt.

Am Dienstagabend hat die Polizei Krefeld mehrere Nazi-Schmierereien auf dem Theaterpplatz in der Innenstadt festgestellt.

Ein Mitarbeiter der Stadt habe gegen 14:50 Uhr mehrere Hakenkreuze sowie Schriftzüge mit rechtsradikalem Hintergrund auf dem Theaterplatz entdeckt, teilte die Polizei mit. Die Symbole seien auf die Säulen des Seidenweberhauses geschmiert worden, welche den Rundlauf in der ersten Etage abstützen. Die verfassungsfeindlichen Symbole wurden mit einem wasserfesten Textmarker auf die Säulen angebracht.

Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Tatzeitpunkt sei der Polizei unbekannt, dennoch suche der polizeiliche Staatsschutz Zeugen. Hinweise werden erbeten unter der Rufnummer

02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. Die Säulen sollen nun zeitnah gereinigt werden.

(red)