Verbrauchertipp Wer kümmert sich um das digitale Erbe?

Peter Lindackers, Chef der Krefelder Verbraucherzentrale, über die Rechte und Pflichten der Erben.

 Auch nach dem Tod existiert die digitale Identität eines Menschen weiter. Aber wer kümmert sich darum? Die Verbraucherzentrale klärt auf.

Auch nach dem Tod existiert die digitale Identität eines Menschen weiter. Aber wer kümmert sich darum? Die Verbraucherzentrale klärt auf.

Foto: Sebastian Willnow/dpa-tmn/Sebastian Willnow

Unser Leben findet zunehmend im digitalen Raum statt: Wir kommunizieren über Mails und Messenger, laden wichtige Dokumente in Cloud-Diensten hoch und schließen Verträge im Internet ab. Auch nach dem Tod existiert die digitale Identität eines Menschen weiter. „Die Erben übernehmen grundsätzlich alle Rechte und Pflichten, die sich aus dem digitalen Nachlass ergeben“, erklärt Peter Lindackers, Leiter der Beratungsstelle Krefeld der Verbraucherzentrale NRW. Er zeigt Tipps, wie der digitale Nachlass geregelt wird.