Krefeld: Weltkriegsbombe im Gewerbegebiet erfolgreich entschärft

Krefeld: Weltkriegsbombe im Gewerbegebiet erfolgreich entschärft

Krefeld. An der Saalestraße 12 ist bei Bauarbeiten eine 2,5-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Bombe wurde gegen 17.35 Uhr erfolgreich entschärft. Rund um die Bombe gab es zwei Zonen: Innerhalb von 125 Metern dürfen sich ab 16 Uhr keine Personen mehr aufhalten.

In Zone B (Radius 300 Meter vom Fundort) wird zu luftschutzmäßigem Verhalten (Aufenthalt nur in der Bombe abgewandten Räumen) aufgerufen.

An der Saalestraße ist eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Foto: samla.de

Der Bereich wurde entsprechend ab 16 Uhr abgesperrt. Betroffen waren auch verschiedene Einzelhändler, die ab 16 Uhr ihre Kunden zum Verlassen des jeweiligen Gebäudes aufforderten. Das HPZ an der Emil-Schäfer-Straße ist ab 16.15 Uhr geschlossen. Der Bockumer Friedhof wird ebenfalls geschlossen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung