Förderung Weil sie es uns Wert sind

Meinung | Krefeld · Kinder sind die Leidtragenden der schon zwei Jahre währenden Corona-Pandemie. Damit es nicht zu ihren Lasten geht, brauchen sie mehr Kita-Plätze in Krefeld - und Unterstützung von der Politik.

 Die Stadt will vier weitere Kitas in der Krefelder Innenstadt bauen.

Die Stadt will vier weitere Kitas in der Krefelder Innenstadt bauen.

Foto: dpa/Friso Gentsch

Die Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig Kindertagesstätten und Schulen sind. Seit nunmehr zwei Jahren – für Kinder eine halbe Ewigkeit – müssen sie auf so vieles verzichten, zulasten der kindgerechten Entwicklung, von Bildung und Wissenserweiterung und der Lebensfreude. Die Auswirkungen auf ihr Leben werden erst in Jahrzehnten deutlich. Deshalb jetzt erst recht: Jedes Kind sollte optimal so früh gefördert werden wie möglich. Und dazu bedarf es weiterer Kindertagesstätten in Krefeld.