1. NRW
  2. Krefeld

Weihnachtsmarkt in Krefeld-Linn 2022: Alle Infos zu Öffnungszeiten und Co.

Überblick : Weihnachtsmarkt an der Burg Linn in Krefeld: Die wichtigsten Infos zu Öffnungszeiten und Co.

Am zweiten Adventwochenende öffnet endlich wieder der Linner Weihnachtsmarkt rund um die Burg. Und es gibt eine Neuerung. Die wichtigsten Infos in Kürze.

Am zweiten Adventwochenende öffnet nach zwei Jahren Zwangspause der Linner Weihnachtsmarkt (Archivfoto: Bischof) seine Tore und öffnet in diesem Jahr erstmalig an drei aufeinanderfolgenden Tagen.

Über 120 Standplätze, mit vielen bekannten, aber auch neuen Standbetreibern, lassen das kleine Burgstädtchen in vorweihnachtlichem Glanz erstrahlen. Dabei haben die Marktbetreiber wieder einmal eine ganz besondere Mischung der unterschiedlichsten, meist handgefertigten, großen und kleineren Geschenkartikel zusammengestellt, die ab dem zweiten Dezember ein neues Zuhause suchen. An den Weihnachtsmarkttagen leuchtet die Burg traditionell wieder in festlichem Rot.

Für das leibliche Wohl sorgen natürlich auch in diesem Jahr die üblichen Verdächtigen aus den Linner Vereinen und der ortsansässigen Gastronomen.

Da die Parkplatzsituation um das Burgstädtchen herum relativ knapp ist, bittet der Linner Weihnachtsmarkt alle Gäste, möglichst die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen und das Auto zu Hause zu lassen.
Extra dafür verändert die SWK-Mobil die Taktung der Straßenbahnlinie 044 und verändert auch den Fahrplan der Buslinie 059 für die Zeit der Weihnachtsmarkt-Tage. (Foto: Andreas Bischof)
Der Markt beginnt am Freitag, 2. Dezember, um 17 Uhr bis 21 Uhr, am 3. Dezember geöffnet von 11 Uhr bis 21 Uhr, am Sonntag, 4. Dezember, von 11 Uhr bis 20 Uhr.

Ebenfalls am zweiten Adventswochenende gibt es den Kostenpflichtiger Inhalt Besonderen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt - genauer am 3. Dezember. Er findet in diesem Jahr zum ersten Mal vor dem Rathaus auf dem Von-der-Leyen-Platz zwischen 10 und 18 Uhr statt.

(red)