1. NRW
  2. Krefeld

Was Krefelder über kostenpflichtige Coronatests wissen müssen

Corona : Kostenpflichtige Coronatests: Was Krefelder wissen müssen

Schnelltests in Teststellen sind nicht mehr für jeden grundsätzlich kostenfrei. Wie teuer sie sind und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um vergünstigt oder gar kostenlos getestet zu werden, lesen Sie hier.

Auch in Krefeld sind Corona-Schnelltests an Teststellen nicht mehr für jeden kostenlos. Die Preise sind dabei nicht immer einheitlich und überschreiten mitunter zehn Euro, wie eine Umfrage unserer Redaktion unter Betreibern der Stellen in Krefeld nun ergab.

Zum Start fielen die Reaktionen dazu recht unterschiedlich aus: Aufgrund der erst kurzfristig veröffentlichten Vorgaben konnten sich manche Testzentren und -stationen in Krefeld offenbar noch nicht richtig auf die neu geltenden Regelungen einstellen. Teilweise erhielt unsere Redaktion auf Nachfrage ratlose Antworten. „Wir sind erst am Morgen durch ein Schreiben des Gesundheitsministeriums darüber informiert worden“, erklärte eine Mitarbeiterin einer Krefelder Arztpraxis. Eine weitere medizinische Angestellte eines anderen Arztes sagte, dass sie die neue Verordnung erst einmal mit ihrem Chef diskutieren müsse, der aber derzeit nicht da wäre.

eEni esgiwes ticsldhMu na red biiwesenl oamnnmeukdfe Unklearhit tgrät atlu NnRemsiGWdtsr-niseeihut -aefJolKrs uaLnnam auhc ied ,surgguedirneneB echlew dei oVnaerbg a„uf nde ntzetel kD“ürrec ehsnsbesloc aehb, ehßi se ni ieenr Metiutg.lin

hHoe nKotes rfü lfdreKree bie ae-CosTsontr

llSteon icsh Kdlrefree mi dtbgeStatei oneh lejnciehg snAals nteset sselan olln,we nnöenk hdsuaurc heöher sontKe nlf.leaan neiE ecechRerh neurers donekRita ag,ber assd esdei ni rdKlefe rcusahud inr.evraei So oettks ein seTt im stnoTneamozu-errtC dfleerK iemb upkroraE cniteaihhnF, ads vno tCioonronap eeebirtbn d,wir ,999 Eur.o erirPtrwsee idrw es uahc eib Eoc reaC c.itnh nI edm mTaoz-errCtuenntos ieb dLil ma gldfsaGinahp 25 smus ürf eid ttsnneeDuiglis löwzf uoEr leathzg re,dnwe ehiß se ma nntnmsagD–eerrg oo sola ideclhtu ehrm lsa ien arseebühlhdcinl cesethlnStl üfr nde iruageehcbEgn usa med praumetrkS oerd nricto.usDe

esnreKoftei teTss üfr uechBers von Keln,kiin neeHim dun o.C

iBme uesBhc enise rreeelfKd fgmeheePils tis es rtasam, hsic inee gnechuinBsieg mov jienielweg iHem ilnz.huenoe egenG Valerog riedes tis es ewtinehri lmgh,ciö enine eneoktreifns tsTe an eirne etsttCaioronnTao-s uz tlrhene,a keälrtre ein eeir.rtbeB cAuh eib enmei uBhcse esnei uimKsknli fdbera es esabflenl senei stse.T Das sHem-uKkinloiil in rlKfdee etitbe orv dme aknnrKhueas frü husceBer olsetkones Tsest na. zleKemiorript dwri es ebmi escfunuAh rneie cmzenhdnsiiie crinnigu,Eth nenw ein e-rCaToosnt na nerie enenadr tsteesleTl mthceag dnewre los.l rotD öbeetginn Ps,rennoe edi ien haausrekKnn eeuchbsn lwol,ne enei enciineBghugs mvo ewlieneijg uKk.minil Ein ieterriMabt onv irpConontao evictrershe uaf grNhaaecf ernresu k,indoaRet dass sedie sbckarihi fau ierh icehtEth ptrgüef wedr.ne aeibD esien leepmtS droe äilnehhc cweeaisNh von rVltieo.

rWe uzm Beipiles neei ltrnenausatVg iew ein ztKreno in nneInmärune nhescbue ,ömcteh nank neein seTt rfü ried Eruo amhcen slas.en Ahcu sda ssum nnad ibe dre etTseeltls aegiswcneenh ee,dnwr wtea imt end iEttrincskitestt üfr dei eilwigjee tr.aeluVngsnat sciehleG iglt ucah, ewnn eSi ied an-aorpWonA-pCr (ieb ror„et )alche“K gieoveznr oder nei Kotntka mti eneim niaipikReetostn bre(ü 06 ahJer lt,a ensceMnh mti angornVerkeknru ndu o).C e.thbste