1. NRW
  2. Krefeld

Von Rettungswagen gerammt: 25-Jähriger kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

Von Rettungswagen gerammt: 25-Jähriger kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

Krefeld. Ein 25-jähriger Toyota-Fahrer ist am Mittwoch bei einem Zusammenstoß mit einem Rettungswagen schwer verletzt worden. Der Krefelder war gegen 13 Uhr auf der Blumentalstraße stadtauswärts unterwegs und wollte nach links in die Straße Krüllsdyk abbiegen.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Rettungswagen der Feuerwehr, der gerade auf der Gegenfahrbahn links an der wartenden Fahrzeugschlange vorbeifuhr.

Nach Angaben der Polizei machte der 24-jähriger Rettungswagenfahrer von seinem Sonderrecht Gebrauch, da er mit Blaulicht in die Kreuzung einfuhr. Der 25-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.