Von Kurs bis Workshop

Von Kurs bis Workshop

Volkshochschule bietet volles Sommerprogramm.

Stadtteile. Im Sommer bietet die Volkshochschule (VHS) von Juni bis September eine Vielzahl von Veranstaltungen aus allen Bereichen an. Neben Führungen zu einem Garten in der Nähe des Stadtwalds und über den Krefelder Haupt- und den Düsseldorfer Nordfriedhof geht es auf Fahrten nach Münster, an den Mittelrhein, in die Vulkaneifel, rund ums Ijsselmeer und zur Kulturhauptstadt Leeuwarden. Mal- und Zeichenkurse finden im VHS-Haus und im Botanischen Garten statt, Fotoworkshops zum Beispiel im Zoo oder im Landschaftspark Duisburg. Die VHS bietet außerdem zahlreiche Sport- und Kochkurse sowie Seminare zu naturwissenschaftlichen Themen wie „Obstbaumschnitt“ und „Faszination Honigbiene“ an.

Der Sprachenbereich macht mit 35 Angeboten in 14 Sprachen von Deutsch bis Japanisch auf sich aufmerksam. Beruflich fortbilden können sich Interessierte in Themen wie Trainerweiterbildung, Selbstkompetenz, Kommunikations- und Bewerbungstraining, Wohnungseigentumsrecht und Hausverwaltung. Im IT-Bereich gibt es ein Seniorencafé, einen Bildungsurlaub Digitalfotografie sowie Seminare zu Inkscape und Synchrone Daten. Für junge Leute werden in den Sommerferien verschiedene Kurse angeboten wie Comiczeichnen, Modedesign, Schach und Berufsfindung.

Das Sommerprogramm ist als Broschüre in der VHS am Von-der-Leyen-Platz 2 und an zahlreichen öffentlichen Stellen im Stadtgebiet erhältlich. Nähere Informationen zu allen Angeboten der VHS gibt es unter Telefon 36 60 26 64 oder unter:

vhs.krefeld.de