Unfall im Hüpfburg-Park Kind wird durch die Luft geschleudert und verletzt

Krefeld · Schweres Unglück auf dem Sprödentalplatz: Ein Sicherungsseil einer Hüpfburg reißt, wodurch diese abhebt und in sich zusammenfällt.

Vier Kinder bei Hüpfburg-Unfall in Krefeld verletzt
Foto: Alexander Forstreuter

Im Hüpfburg-Park auf dem Sprödentalplatz sind am Samstag vier Kinder verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntagmorgen mitteilte, sei gegen 14.40 Uhr aus bislang unbekannter Ursache ein Sicherungsseil an einer Hüpfburg gerissen. Die Hüpfburg, in der sich mehrere Kinder befanden, wurde in die Luft gehoben und anschließend in sich zusammengefallen. Ein elfjähriges Mädchen wurde mehrere Meter in die Luft geschleudert und kam neben dem Luftkissen auf. Es wurde im Krankenhaus stationär aufgenommen.

Darüber hinaus wurden drei weitere Kinder im Alter von fünf, sieben und acht Jahren leicht verletzt.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort