Zentrales Gebäudemanagement Verschoben oder vorgezogen: Stadt passt Hochbauliste an

Krefeld · Das ZGM ordnet Prioritäten für 140 Bauprojekte neu – vor allem bei Schulen und im Sportbereich.

Das Badezentrum Bockum mit der großen Schwimmhalle soll ab 2028 saniert werden.

Das Badezentrum Bockum mit der großen Schwimmhalle soll ab 2028 saniert werden.

Foto: Stadt Krefeld

Fehlendes Personal, gestiegene Baupreise, noch nicht verabschiedete Bebauungspläne, aber auch neue Prioritäten und veränderte Bedarfe: Das Zentrale Gebäudemanagement (ZGM) der Stadt passt seine im Dezember 2022 erstellte und vom Stadtrat bestätigte Prioritätenliste bei Hochbauvorhaben erneut an. Die aktualisierte Übersicht mit 140 Projekten samt Zeitplan wird im April im Betriebsausschuss ZGM beraten, verabschieden soll sie dann der Rat in seiner Mai-Sitzung.