1. NRW
  2. Krefeld

Krefeld: Vermummte Autoknacker flüchten nach Diebestour

Krefeld : Vermummte Autoknacker flüchten nach Diebestour

Krefeld. Am Donnerstagmorgen haben Autodiebe in Traar und Hüls ihr Unwesen getrieben. Eine Anwohnerin bemerkte gegen 3.40 Uhr drei Personen auf ihrem Grundstück am Lüngerhof in Hüls, die sich an ihrem Wohnwagen zu schaffen machten.

Die Frau sprach die Täter an, woraufhin diese flüchteten.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein und setzte dabei auch einen Hubschrauber ein, dennoch blieben die Täter blieben spurlos verschwunden. In der Nähe des Tatorts fanden die Polizisten lediglich einen gestohlenen Opel. Laut Polizeibericht handelt es sich bei dem Wagen um ein Fluchtfahrzeug der Autodiebe, mit dem sie aus Traar nach Hüls gefahren waren.

Ein weiteres Auto des Fahrzeughalters, ebenfalls ein Opel, stand noch an dessen Wohnanschrift in Traar. Auch an diesem Wagen stellte die Polizei frische Aufbruchspuren fest.

Die flüchtigen Täter waren etwa 1,80 Meter groß und dunkel gekleidet, sie trugen Kapuzen oder Sturmmasken. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.