Zwei leicht Verletzte Verkehrsunfall an der Krefelder Rheinbrücke

Update | Krefeld · Mehrere Autos sind auf der Berliner Straße ineinander gefahren. Zwei Personen sind leicht verletzt worden.

 Mehrere Autos sind auf der Berliner Straße ineinander gefahren.

Mehrere Autos sind auf der Berliner Straße ineinander gefahren.

Foto: Alex Forstreuter

In Krefeld-Uerdingen auf der Kreuzung Berliner Straße und Linner Straße ist es gegen 7.45 Uhr am Morgen zu einem Unfall gekommen, erklärte die Polizei gegenüber der WZ. Dabei sind zwei Menschen leicht verletzt worden.

Ein 27-jähriger Autofahrer war laut Polizei einem Pkw ausgewichen, der vor ihm auf der Berliner Straße an der roten Ampel wartete. Er steuerte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Wagen eines 56-Jährigen. Durch den Aufprall wurde sein Fahrzeug auf das an der Ampel wartende Auto zurückgeworfen. Beide Männer kamen leicht verletzt ins Krankenhaus.

Mehrere Straßen und die Rheinbrücke waren zeitweise gesperrt.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort