1. NRW
  2. Krefeld

Verkehrsbehinderungen: Grunderneuerung an der Wilhelmshofallee

Verkehrsbehinderungen: Grunderneuerung an der Wilhelmshofallee

Krefeld. An der Wilhelmshofallee zwischen Moerser Straße und Jentgesallee erneuert die Stadt ab Mittwoch, 4. Oktober, die Fahrbahn einschließlich Trag- und Deckschicht. Insgesamt wird die Komplettsanierung der 500 Meter langen Strecke in vier Einzelabschnitte unterteilt.

Durchgangsverkehr ist dann nicht mehr möglich, eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.

Begonnen wird am 4. Oktober auf dem Abschnitt zwischen Moerser Straße und Hohenzollernstraße. Eine Einfahrt von der Moerser Straße in die Wilhelmshofallee ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Von Haus Lange / Esters kommend kann die Wilhelmshofallee zunächst noch bis zur Hohenzollernstraße befahren werden. Das Bauende liegt wahrscheinlich im Frühjahr 2018.