1. NRW
  2. Krefeld

Vandalismus in Krefeld: Randalierer beschädigen zahlreiche Autos

Fahrzeuge beschädigt : Vandalismus in Krefeld: Randalierer beschädigen zahlreiche Autos

Unbekannte haben in der Krefelder Innenstadt randaliert. Dank eines Zeugen konnten sie gestoppt werden.

Ein Duo hat in der Innenstadt Krefelds offenbar mutwillig mehrere Autos beschädigt. Dank eines Zeugen kam die Polizei den Männern am Donnerstagabend auf die Schliche. Der Zeuge hatte die Beamten gegen 22.40 Uhr informiert. Demnach hatten die Männer an der Gartenstraße randaliert.

Der Mann soll laut Angaben der Polizei beobachtet haben, wie die beiden Männer gegen mindesten fünf Seitenspiegel von geparkten Autos traten. Anschließend flüchteten sie in Richtung Westwall.

Die Polizei ertappte die zwei Randalierer schließlich auf frischer Tat, als einer der beiden an der St.-Anton-Straße/ Westwall gegen eine Mülltonne treten wollte.

Auf die jungen Männer wartet nun eine Anzeige, erklärten die Beamten. Außerdem wurden auf dem Westwall acht weitere beschädigte Fahrzeuge gefunden. Möglicherweise sind die Randalierer auch für diese Schäden verantwortlich, erklärte die Polizei.

(red)